Der CKA Safety Day 2020: Mit Sicherheit eine gute Aktion

Mitmachen, zuhören, lernen – im Olympiahafen Schilksee ist am 15. August 2020 beim CKA Safety Day Einsatz gefragt. Nach dem erfolgreichen Start des ‘Safety Day’ 2019  in der ancora Marina Neustadt tourt der Saft Day der CKA weiter und findet 2020 im Olympiahafen Kiel Schilksee statt.

In Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen informiert der  Club der Kreuzer-Abteilung (CKA) in Workshops und Vorträgen über die richtige Törn-Vorbereitung, Prävention und über das Verhalten bei Notsituationenaufdem Wasser. Der Service-Club für Wassersportler richtet sich mit seinem vielfältigen Programm an alle Wassersportinteressierte und Bootseigner, die neben Erste-Hilfe-Fortbildung auch Leckage- und Brandabwehr trainieren können. Pantaenius Yachtversicherung und die DSV Kreuzer-Abteilung unterstützen die Veranstaltung.

  • BRANDBEKÄMPFUNG
  • RETTUNGSMITTEL UND PYROTECHNIK
  • MOTORENCHECK
  • LECKABWEHR
  • GASPRÜFUNG
  • TÖRNPLANUNG
  • BATTERIETECHNIK
  • NAVIGATION
  • RIGGPRÜFUNG
  • BESICHTIGUNG SEENOTKREUZER

Olympiahafen Schilksee

Anreise – öffentlich

Das Zentrum von Kiel ist in 40 Minuten über die Buslinien 30s, 501/502 oder die Fördeschifffahrt via Laboe zum Bahnhof (Juni bis September) zu erreichen. Die Haltestellen liegen direkt am Hafen.

Anreise – Mit dem Boot | 54°26,0’N 10°10,3’E

Der Hafen kann Tag und Nacht ohne Probleme angelaufen werden. Tagsüber läuft man von See kommend auf die Terrassenhäuser zu, die eine sehr gute Landmarke abgeben. Die beiden Einfahrten sind erst sehr spät zu erkennen. Man sollte sie nicht mit den Steinschüttungen südlich des Hafens verwechseln.

Nachts sind die beleuchteten Einfahrten ohne Probleme zu sehen. Bis die Einfahrten ausgemacht werden können, läuft man auf das Strander-Bucht-Feuer im weißen Sektor zu.
Während der Kieler Woche werden nur Liegeplätze an Regattateilnehmer vergeben.